Ausstellung Klötzchenmix von Künstler Burghard Westerhove im Atelier JRS

Am 16. April 2016 fand die Vernissage von Burghard Westerhove im Atelier JRS in der Ruhrstr. 11a in Gelsenkirchen statt, Thema der Ausstellung Klötzchenmix. Gezeigt wurden u. a. Holzklötzchen auf Leinwand angebracht, farblich abgestimmt, in unterschiedlichen Größen und Höhen, woraus sich geometrische Formen und Wellen ergaben und dadurch plastisch wirkten.

Von Beruf Maler- und Lackiermeister betrieb Burghard Westerhove zunächst gemeinsam mit seinem Vater, später allein die Werkstatt an der Ruhrst. 11a. Im Jahr 2004 gründeten die Künstler Jüttner, Sternkopf und Reismann ihr Atelier über der Werkstatt Westerhove. Vielleicht u. a. durch die Nähe der Künstler inspiriert begann Burghard Westerhove mit der Gestaltung von kleinen Klötzchen zu einem Mix aus geometrischen Gebilden. Die Objekte des Künstlers stellen ein Spiel von geometrischen Formen und Farben dar. Aus alten Gerüstbohlen gesägt und auf Leinwand gebracht werden Wellen in unterschiedlichen Höhen sichtbar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0